Gold Sovereign

Gold Sovereign aus Großbritannien

Beim Sovereign handelt es sich um eine der bekanntesten und meistgeprägten Goldmünzen der Neuzeit. Die Münzrückseite zeigt beim Sovereign traditionell den heiligen St. Georg im Kampf mit dem Drachen. Rückseitig ist das jeweilige Staatsoberhaupt des heutigen Commonwealth Realms.

Die als Anlagemünzen geläufigen Prägungen reichen von Queen Victoria (1838 - 1901) über King Edward VII. (1902 - 1910), King George V. (1911 - 1932) bis hin zu Elisabeth II. (seit 1953), welche die am häufigsten vorkommende Variante im Handel darstellt.

Die Massejahrgänge des Gold Sovereign werden zumeist nah am Materialwert gehandelt und sind eine beliebte Alternative zu den moderneren Stückelungen der halben bzw. zehntel Unze.

Sovereign Goldmuenzen

 

Weiterführende Informationen zum Gold Sovereign:

 

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Stückelungen des Gold Sovereign:


Feingewicht Nennwert* Prägung Abmaße
7,3224 g 1 Pfund ST / PP ca. 22,05 x 1,52 mm
3,6612 g 1/2 Pfund ST / PP ca. 19,3 x 0,99 mm

*Es existieren weitere Nominale/Größen als Sonderausgaben.

 

Klassische Goldmünzen

 

Gold Vreneli - Schweiz

 

Sovereign - Großbritannien

 

Gold Dukaten - Österreich

 

Gold Kronen - Österreich

 

Gold Francs - Belgien

 

Kaiserreich Gold - Deutschland

 

Gold Francs - Frankreich

 

Gold Rand - Südafrika

 

Gold Pesos - Mexiko